UCI MTB World Cup

Für diesen Weltcup Doppelevent haben wir eine Crosscountry und eine Downhill strecke erstellt.

Die 4 km lange Cross Country Strecke gilt bei den Fahrern als technisch anspruchs­voll und streng. Die herausfordernden natürliche Gegebenheiten der Umgebung wurden bewusst in den Loop integriert. Viel Wert wurde beim Design der Wettkampfstrecke auf die Zuschauerfreundlich gelegt. So ist es für die Besucher einfach möglich das internationale Fahrerfeld mehrmals pro Runde anzufeuern.

Als Pate für die Downhillstrecke standen die Downhill Legenden Steve Peat und Claudio Caluori beratend zur Seite. Auf der 2.5 km langen Strecke wechseln sich Highspeed- und Technik-Passagen sowie spektakuläre Sprünge ab. Eine grosse Herausforderung war die Strecke möglichst spassig für die Fahrer und trotzdem TV-Aufnahme freundlich zu bauen. Ein grosser Teil der Strecke ist vor und nach dem Rennen, als Teil des Lenzerheide Bikeparks, öffentlich nutzbar.