Trail in Adelboden-Lenk

Adelboden „Höchst Trail“


Der Höchst-Trail führt von der Bergstation Höchsthorn via Chuenisbärgli hinunter ins Bergläger. Er weist ein durchschnittliches Gefälle von 10 Prozent aus und bietet daher Fahrspass für alle Könnerstufen. Der Einstieg auf rund 1900 Meter über Meer ist bequem mit der Sesselbahn Höchst erreichbar. Über 3.8 Kilometer und 410 Höhenmeter wird der Trail über diverse Jumps und Steilkurven talwärts führen

Gemeinsam mit den Lenk Bergbahnen sowie den anderen Teilgebieten will die Bergbahnen Adelboden AG zukünftig nicht nur als Ski-, sondern auch als Bikeregion Adelboden-Lenk auftreten. Björn Luginbühl betont: «Adelboden-Lenk…dänk. Was im Winter erfolgreich ist, soll auch im Sommer gelebt werden. Mit dem Bau von attraktiven Bikestrecken können wir unseren Gästen ein im Berner Oberland einmaliges, gemeindeübergreifendes Velo-Streckennetz bieten und somit den Sommertourismus stärken, denn: Biken boomt». Mit dem Baubeginn des Höchst-Trails erhält die Ski- und Bikeregion Adelboden-Lenk nun ihr erstes Bike-Highlight.


Facts: