Trainingsstrecke Cumbel

Cross-Country Trainingsstrecke Cumbel

Auf dem Gemeindegebiet von Cumbel entstand im Spätherbst 2020 eine Cross-Country-Strecke, die sowohl für Rennfahrer als auch Hobby-Biker ideale Trainingsbedingungen bietet. Die Länge des Rundkurses beträgt ca. 3,8 km, dafür wurden rund 1,4 km neue Wege angelegt, die mit vielen eingefügten Elementen wie Stein- und Wurzelfelder, Sprünge, Drops, Steilwandkurven, Bachdurchfahrten und Spitzkehren aufwarten und somit den Fahrspass und den Trainingsfaktor erhöhen.

Der Loop beinhaltet zwei unterschiedlich schwierige Downhill- Passagen, einen Uphill und zwei Traversen, somit können verschiedene Varianten gefahren werden. Alle Elemente wurden so im Gelände platziert, dass sie einfach zu meistern oder aber auch umfahren werden können.

Nach Fertigstellung wurde die Cross- Country Strecke ausgiebig vom Local Vital Albin getestet, der nach mehreren Runden von einer Bereicherung für das Val Lumnezia schwärmte. Bei der Ausführung wurde viel Wert darauf gelegt, die Strecken harmonisch in den hügeligen Wald einzufügen und so natürlich wie möglich wirken zu lassen. Die verwendeten Materialien stammen alle aus der nahen Umgebung.


Aufgabenstellung

Planung und Bau eines Cross-Country Rundkurses mit Kombinationsmöglichkeiten als Trainingsstrecke und Übungsareal für eine breite Zielgruppe.

Lumnezia on Trailforks.com

Link: Trailmap auf Trailforks